Aurafotos

 

Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, wie die "Farbe ihrer Seele" aussieht, dann haben Sie bei mir die Gelegenheit dies zu tun. Mit Hilfe eines Aurafotos können wir verborgene Fähigkeiten, Stärken und Schwächen erkennen.

 

Diese Bilder können helfen, Ihren weiteren Lebensweg positiv zu gestalten und alte Muster und Verletzungen zu erkennen und zu verarbeiten.

 

Die Aura

Das Wort "Aura" stammt aus dem griechisch-lateinischen und steht für Lufthauch, Schein. Es wird heutzutage aber auch im Sinne von Ausstrahlung, Charisma benutzt. Dass der Mensch eine Ausstrahlung hat, ist schon seit alters her bekannt. Auf alten Bildern wird der Heilige mit einem goldenen Schein, meist über dem Kopf, um das Herz oder dem ganzen Körper dargestellt. Dieser Heiligenschein weist auf seine heilenden, spirituellen Fähigkeiten hin. Dieses Seelenpotential zeigt sich in einem strahlenden Energiefeld um den physischen Körper und liegt außerhalb des normalen Sehspektrums. Es kann jedoch von hellsichtigen Menschen wahrgenommen werden, denn es ist ein konkretes, real existierendes Energiefeld, das durch verschiedene Biofeedback-Sensoren gemessen und realistisch dargestellt werden kann.

 

aura1.jpg

Die Aura ist die multidimensionale, unsichtbare Seelenabstrahlung eines Menschen und besteht aus den Schwingungen verschiedener Dimensionen. Nicht - wie weithin angenommen - strahlt der physische Körper die Aura aus, sondern die Aura erzeugt den physischen Körper. Der physische Körper ist also nichts anderes als verdichtete Schwingung, die man nicht mit dem Auge wahrnehmen kann.

Die Aura besteht aus dem Vital-, Emotional-, Mental- und spirituellen Körper eines Menschen und pulsiert in leuchtenden, durchsichtigen Farben um den physischen Körper. Sie besteht sozusagen aus "farbiger Luft". Anhand der Farbe kann man Aussagen über die Qualität des Bewusstseins und der Lebensenergie ableiten.

Jeder Mensch besitzt eine individuelle Aura, einen Energiekörper, einen Lichtkörper, der den physischen Körper durchdringt und umgibt. Der Großteil dieser Aura ist feinstofflich und gehört wie der materielle Körper der materiellen Ebene an.

 

aura2.jpg

 

 

Die Aura unterscheidet sich von Mensch zu Mensch durch Inhalte, Farben, Form und Struktur. Ihr Aussehen ist nicht zufällig, sondern wird durch die Seelenstruktur eines Menschen bestimmt. Jede Aura besteht aus unterschiedlichen Schichten und hat verschiedenen Chakren. Die Aura ist ein feinstoffliches Energiefeld, welches unseren Körper wie ein Strahlenkranz umhüllt. Dieses Energiefeld geht vom physischen Körper aus und durchdringt diesen. Sie hat ein eigenes Bewusstsein, das identisch mit dem fleischlichen Körper eines jeden Menschen ist. Das, was der Mensch ist, hört nicht mit der Haut auf, sondern der Mensch dehnt sich noch um einiges weiter in den Raum aus. In der Aura ist alles abgebildet, was der Mensch jemals in diesem und in allen vergangenen Leben erfahren hat.

Das Aura Foto zeigt die Ausstrahlung des Menschen. Die Farben rund um Ihren Körper haben ganz bestimmte Bedeutungen. Jeder Mensch hat seine eigene, einzigartige Aura, die farbig am Sofortbild sichtbar gemacht wird. Die Farben und Formen der Aura am Foto geben Auskunft über den derzeitigen energetischen Zustand der Person. Sie sprechen über die genutzte Energie und das brach liegende Potential, über den Gefühlsausdruck und das Verhalten im Umgang mit anderen, sowie über die Kräfte, die auf die Person im täglichen Leben einwirken und die Wirkung, die von der Person ausgeht. Am Aura Foto sehen Sie Ihren Energiezustand, erkennen wo Ihre Stärken und Schwächen liegen und ob Ihre Energie frei fließt. Jedes Aura Foto wird für Sie persönlich interpretiert und gibt Ihnen neue Impulse für Ihren Erfolg im Leben.

 

aurafoto3.jpg

 

Die Aurafotografie

Bei der Aurafotografie werden Messungen an den Resonanzpunkten der Hände gemacht. Die linke Hand ruht auf einer Biofeedback-Messplatte und an der rechten Hand werden drei zusätzliche Sensoren angebracht. Die auf diese Weise gesammelten Daten werden via Computer bestimmten Farben zugeordnet, die wiederum auf das Cam-Bild überlagert werden. Das daraus resultierende Gesamtbild wird nach folgendem Schema in fünf Zonen eingeteilt und gedeutet:

Der Kopf

Die Farbe, die man über dem Kopf sieht, lässt Rückschlüsse auf den eigenen, momentanen Erfahrungs- und Erlebnisbereich zu. Es ist die Farbe, die einen am besten charakterisiert. Ist es eine helle Farbe, kann sie die eigene Zielsetzung ansprechen oder auf die Persönlichkeit hinweisen, die man gerne sein würde.

Rechte Körperseite

Die Schwingung der rechten Körperseite (auf dem Aurafoto seitenverkehrt, also links zu sehen) stellt die männlich-aktive, extrovertierte Polarität dar. Dies sind die Eigenschaften, die man derzeit der Umwelt zeigt und ausdrückt. Es ist die Ausstrahlung, welche die Mitmenschen wahrnehmen und empfinden. Häufig sind die engen Bezugspersonen der Meinung, dass diese Energien dem eigentlichen, wahren Wesen entsprechen. Jedoch spiegeln sie nur den Eindruck wider, den man den anderen vermittelt und wie man sich der Außenwelt präsentiert.

Linke Körperseite

Die linke Körperseite (auf dem Aurafoto rechts zu sehen) entspricht dem weiblichen, passiven, introvertierten Pol. Die Aurafarben, die hier zu sehen sind, entsprechen der Energiequalität, die man aufnimmt und empfängt; sie hat somit auch einen Bezug zur Zukunft. Mit der Aurafotografie kann natürlich die Zukunft nicht vorausgesagt werden, jedoch sind angeblich Entwicklungstendenzen zu sehen.

Der Hals

Die Farbe, die am Hals zu sehen ist, zeigt uns, wie wir mit der Umwelt kommunizieren und wie wir unsere Kreativität ausdrücken. Kommunikation und Ausdruck umfasst hier nicht nur den verbalen, sondern auch den körperlichen, gefühlsmäßigen und kreativen Ausdruck des Egos.

Das Herz

Die Herzenergie lässt erkennen, wie wir mit unseren Gefühlen umgehen. Sie zeigt unsere allgemeine Liebesfähigkeit, die Art und Weise, wie wir unsere tiefsten Gefühle innerlich und äußerlich erleben und ausdrücken. Auf psychischer Ebene erhalten wir einen Hinweis auf die Abwehrkräfte und das Immunsystem.
Wie wir nun laut Aurafotografie zu charakterisieren sind, welche Ausstrahlung wir haben, wie wir uns fühlen, wie wir kommunizieren und wie es um unsere Liebesfähigkeit bestellt ist - das sagen uns die Farben an den jeweiligen Positionen.

 

aurafoto1.jpg

 

 

 

aura3.jpg

   
 

Organisieren Sie einen Aura-Tag!

Ein Aurabild kostet 34 Euro incl. ausführlicher Interpretation.

Ab einer Anzahl von 6 Personen bekommen Sie als Gastgeber Ihr Foto und eine Interpretation kostenlos.

 
   

 


 

Blickpunkt-Studios - Emil-von-Behring-Str. 7 - 64569 Nauheim
Telefon (06152) 96 10 18 - info@blickpunkt-studios.com

[Counter] AGB   Impressum